Leitungs-befestigungen

Die Verwendung von  ITW EF&C-Leitungsbefestigungen ermöglicht eine deutliche Verbesserung des Insassen-Komforts. Durch den Einsatz modernster Mehrkomponententechnik können die am Fahrzeug entstehenden Vibrationen und Geräusche auf ein Mindestmaß reduziert werden. Angespritzte Verschlussbügel und komplette Abdeckungen gewährleisten, dass auch die Hydraulikleitungen der Brems-, Service- und Klimasysteme selbst unter extremen Bedingungen (z.B. Offroad) sicher befestigt und optimal geschützt werden.

Merkmale:

  • Mehrkomponententechnologie (2- und 3 K )
  • Scharnierdeckel zum Schutz der Leitungen
  • Modulares System für drehbare Leitungshalter
  • Passend für eine Vielzahl von Rohr- und Leitungsdurchmessern

Vorteile:

  • Absorption von Vibrationen durch Weichkomponenten oder Federelemente
  • Geräuschdämpfend

Führen der Leitungen verhindert Beschädigungen durch angrenzende Komponenten.